Campusleben

Auf der Suche nach einer sportlichen Aktivität?

Lust, mal wieder ein gutes Konzert zu besuchen?

Oder motiviert, sich in einem sozialen Projekt zu engagieren?

Auf dieser Seite gibt es alle wichtigen Infos zu den Aktivitäten rund um den StudiumPlus-Campus in Wetzlar, auch außerhalb der Vorlesungszeit.

Wir laden unsere Studierenden ein, den Campus aktiv mitzugestalten. Deshalb sind uns Anregungen und Ideen genauso willkommen wie eine Info über Dinge, die wir noch besser machen können. Dafür steht Karen Hofmann vom Team Qualitäts- und Ideenmanagement unter E-Mail karen.hofman@studiumplus.de oder Telefon 06441/2041-230 gerne zur Verfügung.

 

 

Kultur

Wetzlarer Kulturgemeinschaft e.V.
StudiumPlus bietet seinen Studierenden in Kooperation mit der Wetzlarer Kulturgemeinschaft e.V. die Möglichkeit, zu vergünstigten Preisen an musikalische Erlebnissen teilnehmen zu können. Die aktuellen Termine findet man hier. Für ausgewählte Aufführungen/Konzerte gibt es Freikarten. Interessierte Studierende können sich gerne an Karen Hofmann unter E-Mail karen.hofman@studiumplus.de oder Telefon 06441/2041-230 wenden.

Kostenfrei ins Stadttheater Gießen
In Kooperation mit dem Stadttheater Gießen ist der Theaterbesuch für Studierende der Technischen Hochschule Mittelhessen kostenfrei. Mit diesem sogenannten Theatersemesterticket haben  eingeschriebene Studierende die Möglichkeit, alle Vorstellungen im Großen Haus und in der taT-studiobühne  zu besuchen. Ausgenommen sind lediglich Gastspiele und Sonderveranstaltungen. Dafür erhalten Studierende eine kostenlose Eintrittskarte pro Vorstellung. Die Tickets werden in der besten zu diesem Zeitpunkt noch verfügbaren Kategorie ausgegeben. Die Tickets können ab drei Tage vorher online auf der Homepage des Stadttheaters im Ticketshop reserviert werden.

Soziales

StudiumPlus setzt sich dafür ein, das soziale Engagement seiner Studierenden zu fördern: Daher möchten wir unsere angehenden Bachelor- und Master dazu motivieren, sich in sozialen Projekten zu engagieren – zum Beispiel bei Aktionen des Freiwilligenzentrums e.V. Wetzlar. Aktuelle Einsatzmöglichkeiten des Vereins findet man in der Freiwilligenbörse. In Gießen freut sich Rotaract über eine Kontaktaufnahme von interessierten Studierenden, die sich ehrenamtlich engagieren möchten. Aber auch im Rest von Hessen gibt es zahlreiche Freiwilligenagenturen.

Sportmöglichkeiten

In unmittelbarer Nähe der StudiumPlus-Gebäude A1 und A15 finden unsere Studierenden attraktive Möglichkeiten, sich vor- oder nach den Vorlesungen sportlich zu betätigen.

Cube Kletterzentrum
Lust auf Klettern? Egal ob Einsteiger oder Fortgeschritten im Cube Kletterzentrum kommt jeder auf seine Kosten.

Mc Power

Das Fitnesstudio auf der Spilburg bietet Trainingsmöglichkeiten in unmittelbarer Campusnähe. Infos findet man direkt vor Ort oder auf der Webseite von Mc Power.

Rückenwerk

„Das Besondere vom Üblichen unterscheiden“, so lautet der Slogan des in zwei Gehminuten zu erreichende Premium-Fitnesstudios mit Schwerpunkt „Wirbelsäule“. Nähere Informationen auch zu Schnuppermöglichkeiten findet man auf der Webseite.

 

TV Wetzlar

„Immer gesund bleiben“ ist eines der am häufigsten genannten Wünsche unserer erwachsenen Bevölkerung. Mit seinem umfangreichen und vielfältigen Angebot im Bereich des Gesundheits- und Fitnesssports möchte der Turnverein Wetzlar 1847 e.V. hierzu einen Beitrag leisten und diesem hohen Ziel mit dem Zusatz „im TV Wetzlar Sport treiben“ damit ein wenig näher rücken. Über eine 10-er Karten haben unsere Studierenden die Möglichkeit, an den laufenden Kursen teilzunehmen. Interessierte können sich auf der Homepage über die Kurse informieren.  In Absprache mit dem Verein sind auch Schnupperstunden möglich. Studierende, die Interesse an einer 10er-Karte haben, können sich gerne an Karen Hofmann unter E-Mail karen.hofman@studiumplus.de oder Telefon 06441/2041-230 wenden.

Freibad-Flat der drei Gießener Freibäder

Im Rahmen der Freibad-Flat erhalten alle Studierenden der THM im Sommersemester freien Eintritt in die drei Gießener Freibäder:

Alumni

XPlus bietet den Absolventinnen und Absolventen von StudiumPlus die Möglichkeit, auch nach Abschluss  mit StudiumPlus in Verbindung zu bleiben. Darüber hinaus haben die Ehemaligen die Möglichkeit, aktiv an der Weiterentwicklung von StudiumPlus mitzuarbeiten. Sie können ihre Ideen und ihre Erfahrungen aus der Praxis einbringen und sich mit ihren ehemaligen Kommilitonen über fachliche und private Inhalte austauschen. Weitere Infos gibt es auf der XPlus-Homepage.

Karen  Hofmann
Karen Hofmann

Kultur, Soziales, Sport

+49 6441 2041230 E-Mail schreiben
Alina  Nordmann
Alina Nordmann

Studienbetrieb & Qualitätsmanagement

+49 6441 2041155 E-Mail schreiben